Cyprus 2016

Mountainbike Saison Auftakt für Nicola Rohrbach in Zypern

 

Rohrbach startete in Zypern zu einem 4- Tages Etappenrennen. Ausser einem Plattfuss in der dritten Etappe verlief das Rennen für den goldwurst-power/ FELT Athleten sehr gut. Zum Schluss erreichte er im enorm gut besetzten Rennen den 10. Gesamtrang. Rohrbach meinte „Es lief mir über die 4 Tage gesehen sehr gut. Schade erlitt ich in der dritten Etappe an dritter Position hinter dem Führungsduo einen Reifendefekt wobei ich viel Zeit verlor. Mit meiner Leistung bin ich sehr zufrieden“

 

Eine Woche später beim XCO Rennen von Voroklini

 

Nach etwas Erholung und gutem Training auf der Insel bestritt Rohrbach zum Abschluss seines Aufenthalts noch ein weiteres Cross Country Rennen. In Führung liegend verpasste Rohrbach wegen einem nochmaligen Reifebndefekt leider wieder ein top Resultat. „Das gibt es doch nicht! Heute fühlte ich mich sehr gut. Schade kam es wieder zu einem Defekt 2,5 Runden vor Schluss. Ich glaube heute hätte ich um den Sieg mitfahren können meint Rohrbach im Ziel.“